FirmenWissen Suche - Firmenprofile, Bilanzen, GuV, Bonitätsauskunft, Jahresabschluss, Handelsregister, Adressen
Firmendaten Über uns Preise & Zugänge Premium

Hilfe / FAQ

Allgemeine Fragen

Welche Produkte und Leistungen bietet FirmenWissen?

FirmenWissen bietet hochwertige und relevante Firmen- und Wirtschaftsinformationen des Marktführers Creditreform in vernetzter und konzentrierter Form aus einer Hand.

Sie finden:

  • Firmenprofile
  • Finanzprofile
  • Jahresabschlüsse und Bilanzen
  • Bonitätsauskünfte
  • Firmenadressen
  • Branchendaten

Die Firmenprofile der Vereine Creditreform liefern Ihnen ausführliche, verlässliche und aktuelle Informationen zu Unternehmen aus


In der größten Bilanzdatenbank Deutschlands können Sie online über 7,5 Millionen Jahresabschlüsse von rund 130.000 Unternehmen aus Deutschland und Österreich abrufen: Bilanzen, GuV sowie Anhänge deutscher Industrieunternehmen, normiert und vergleichbar gem. BiRiLiG. Die Datenbank enthält Konzern- und Einzelabschlüsse nach HGB, IAS/IFRS und US-GAAP.

Wählen Sie für Ihr Marketing Adressen von wirtschaftsaktiven Unternehmen. Damit können Sie sicher sein, dass Ihr Marketing in die "richtigen" Hände gerät.

FirmenWissen unterstützt durch die Bereitstellung von Bonitätsauskünften zudem das Risikomanagement des Anwenders.

Mit Hilfe der FirmenWissen Watchlist sind registrierte FirmenWissen-Nutzer immer auf dem neuesten Stand, was ihre Kunden, Partner und Konkurrenten betrifft.

Zudem erhalten Unternehmen mit unserem Firmeneintrag die Möglichkeit, sich und ihr Angebot potentiellen Kunden und Geschäftspartnern ansprechend und umfassend zu präsentieren.

Wer steht hinter FirmenWissen?

Creditreform LogoFirmenWissen ist ein Produkt von Creditreform. Creditreform ist ein Full-Service-Anbieter entlang der Prozesskette im integrierten Kunden- und Risikomanagement.

Aus den Kernkompetenzen Wirtschaftsauskunft und Inkasso haben sich in über 140 Jahren Geschäftstätigkeit zahlreiche neue Produktfelder und Dienstleistungen entwickelt: Handelsregisterdaten, Bilanzen und Firmenprofile stehen ebenso zur Verfügung wie Adressen für ein bonitätsgeprüftes und zielgerichtetes Direktmarketing.

Mit rund 3,9 Mio. Auskünften besitzt Creditreform übrigens die größte Wirtschaftsdatenbank der Welt über deutsche Unternehmen.

Mehr Informationen über die Creditreform erhalten Sie auf der Creditreform-Homepage www.creditreform.de

Wem gehören die zugrundeliegenden Daten auf FirmenWissen?

FirmenWissen ist nicht selbst Inhaber der hier angebotenen Daten. Die Daten stammen von Partnerunternehmen, für die FirmenWissen als Auftragsdatenverarbeiter im Sinne von § 11 BDSG die Weitervermarktung über die zentrale Plattform www.firmenwissen.de übernommen hat. Zu unseren Datenlieferanten gehören die deutschen örtlichen Creditreform-Gesellschaften, die örtlichen Creditreform-Gesellschaften aus Österreich und der Schweiz sowie die Creditreform Rating AG.

Welche Bedeutung haben Wirtschaftsinformationen für Unternehmen?

Informationen sind heute die Grundlage für wirtschaftliche und wissenschaftliche Leistungsfähigkeit. Sie treten als Produktionsfaktor neben personelle, finanzielle und materielle Ressourcen. Mit der steigenden Bedeutung von Informationen geht aber auch eine explosionsartige Zunahme der Informationsmengen einher. Dieser Informationsflut kann nur durch neue, innovative Formen der Gewinnung, Speicherung und Abfrage von Informationen entgegengewirkt werden.

Durch diese Entwicklungen ergeben sich folgende Anforderungen an Anbieter von Wirtschaftsinformationen:

  • Aktualität: als entscheidender Wettbewerbsvorteil bei wirtschaftlichen Entscheidungen
  • Vollständigkeit: Statt die benötigten Informationen bei einer Vielzahl von Anbietern selbst zusammenzusuchen, sollten sie aus einer Hand abrufbar sein.
  • Flexibilität: Informationen müssen sich gemäß der Fragestellung des Suchenden darstellen lassen und dies zu dem Zeitpunkt, zu dem die Informationen benötigt werden.
  • Effiziente Recherchemöglichkeiten
  • Dezentrale Verfügbarkeit: Informationen sind in Entscheidungsprozesse eingebunden. Sie werden zu dem Zeitpunkt und an dem Ort benötigt, wo diese Prozesse stattfinden.

FirmenWissen hat sich die Erfüllung dieser Anforderungen zum Ziel gesetzt, um den Kunden eine aktuelle, bedarfsgerechte und kostengünstige Informationsbeschaffung zu ermöglichen.

Für welche Zwecke lassen sich die Informationen nutzen?

Welche Informationen Sie benötigen, hängt von Ihrer individuellen Fragestellung ab:

  • Recherche nach Lieferanten für Produkte und Dienstleistungen (über Branchen und Tätigkeitsfeldern)
  • Vertrieb und Marketing: Recherche nach potentiellen Kunden, exakte Definition der Zielgruppe über geographische und branchenspezifische Merkmale sowie relevante Kennzahlen
    Beispiel: Adressen aller Werbeagenturen in Hessen, die mehr als 20 Mitarbeiter haben.
  • Hintergrundinformationen zu möglichen Geschäftspartnern, Informationen über Umsatz, Stammkapital, Import- und Exportquote sowie über die Gesellschafter eines Unternehmens

 

Weshalb verfügt FirmenWissen über ein derart umfangreiches Angebot an Firmeninformationen?
Die Daten der Creditreform Wirtschaftsdatenbank werden dezentral in über 130 Geschäftsstellen von über 1.000 Rechercheure gesammelt, da deren räumliche Nähe zu den Unternehmen eine besonders hohe Aktualität und Qualität der Creditreform Firmenauskünfte sichern soll.
Wie kann ich Kontakt zu FirmenWissen aufnehmen?
Unser FirmenWissen-Team steht Ihnen von montags bis freitags zwischen 10 und 14 Uhr zu allen Fragen der Nutzung, Kundenregistrierung und Rechnungsstellung mit qualifizierten Ansprechpartnern zur Verfügung. Sie erreichen das FirmenWissen-Team telefonisch über 0180-5-109286 (Mo-Fr: 10-14 Uhr - EUR 0,14/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. EUR 0,42/Min) oder per E-Mail. Unser Support-Team wird Ihre E-Mail-Anfragen i.d.R. innerhalb von 2 Werktagen beantworten.

 

Welche Datenquellen liegen den Firmeninformationen von Creditreform zugrunde?

Die Daten der Creditreform Wirtschaftsdatenbank werden dezentral in 130 Geschäftsstellen gesammelt. Die für die Wirtschaftsauskunft wichtigsten anfrageunabhängigen Informationsquellen sind öffentliche Register:

  • Handelsregister
  • Genossenschaftsregister
  • Vereinsregister
  • Schuldnerverzeichnis (Manifestantenliste) beim Amtsgericht
  • Bundesanzeiger
  • Amtsblatt

Darüber hinaus werden folgende Quellen genutzt:

  • Tagespresse
  • Bilanzen
  • Geschäftsberichte
  • Lieferanten- und Kontrollrückfragen (Zahlungserfahrungen Creditreform)
  • Eigenangaben
  • Grundbuch

Ebenso werden Verzeichnisse geprüft, wie Telefon- und Adressbücher, Branchenverzeichnisse und Firmennachschlagewerke, sowie Gewerbe- und Melderegister.

Weitere Antworten rund um Creditreform Firmenauskünfte finden Sie im Creditreform Info-Center.

Woher kommen die Umsatzzahlen in den Firmenprofilen?

Die Umsatzzahlen werden den Bilanzen des Unternehmens entnommen. Darüber hinaus können Unternehmen mit einer Selbstauskunft selbst Informationen an Creditreform übermitteln, die anhand von Vergleichsdaten auf Plausibilität überprüft werden.

Wie aktuell sind die Firmeninformationen auf FirmenWissen?

Die Firmenprofile und Firmenadressen für Deutschland, Österreich und Luxemburg werden täglich aktualisiert. Die Wirtschaftsauskünfte erhalten Sie in tagesaktuellem Zugriff, ebenso die Handelsregisterdaten aus Europa. Neue Jahresabschlüsse werden wöchentlich eingepflegt.

Wo kann ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen einsehen?

Nehmen Sie Einblick in unsere AGB.

Wo kann ich mich für den FirmenWissen-Newsletter eintragen?
Der Newsletter von FirmenWissen informiert Sie über Neuerungen und Änderungen unseres Firmeninformationen-Angebotes. Bestellen Sie den FirmenWissen-Newsletter.

 

Ich habe eine Frage, aber die Antwort hier nicht gefunden. Wer kann mir weiterhelfen?
Bitte wenden Sie sich an unser FirmenWissen-Team:
Per E-Mail oder telefonisch unter 0180-5-109286 (Mo-Fr: 10-14 Uhr - EUR 0,14/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. EUR 0,42/Min).

 

Wieso kann ich die Firma XYZ bei FirmenWissen nicht finden?

Um die größtmögliche Qualität unserer Firmendaten sicherzustellen, beschränken wir uns auf registerlich eingetragene Unternehmen. Wenn eine Firma in dem aktuell bei FirmenWissen zu recherchierenden Datenbestand nicht zu finden ist, kann dies verschiedene Gründe haben:

  • Die Firma könnte erloschen sein.
  • Die Firma ist erst kürzlich in ein öffentliches Register eingetragen und noch nicht veröffentlicht worden. Möglicherweise ist die Firma nach dem nächsten Update bei FirmenWissen zu finden.
  • Der handelsregisterliche Hauptsitz der Firma ist nicht an dem gesuchten Ort.
  • Grundsätzlich finden Sie alle Handelsregister-Unternehmen mit ihrem Hauptsitz. Firmenprofile zu Zweigniederlassungen können generell nicht angeboten werden. Für die Beurteilung eines Geschäftspartners sind sie aber auch nicht wirklich aussagekräftig.
  • Nutzen Sie die erweiterten Suchmöglichkeiten der Profisuche: Beispielsweise kann die Eingabe einer Co. KG zu keinem Ergebnis führen, in der allgemeinen Suche, wenn in der Firmierung das KG als Kommanditgesellschaft ausgeschrieben ist.

Als Suchalternative können Sie in der Profisuche mit dem Firmennamen suchen und über die entsprechende Rechtsform filtern. Weitere Hinweise zur Recherche und zu Recherchemöglichkeiten finden Sie bei den Praxistipps. Wenn Sie dort keine Antwort erhalten, wenden Sie sich bitte an unser FirmenWissen-Team: Per E-Mail oder telefonisch unter 0180-5-109286 (Mo-Fr: 10-14 Uhr - EUR 0,14/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. EUR 0,42/Min). Wir werden Ihre E-Mail-Anfragen innerhalb von 48 Stunden beantworten.

Wie funktiontiert FirmenWissen?

Je nach Zugangsweise - ob per Einzelabruf oder über die Registrierung als PREMIUM-Nutzer - gelten unterschiedliche Preise für die Nutzung von FirmenWissen. Sind Sie Mitglied der Vereine Creditreform? Dann können Sie FirmenWissen zu besonders günstigen Konditionen nutzen.

  • Basiskunden: Der Einzelabruf von Dokumenten eignet sich besonders für den gelegentlichen Informationsbedarf. Zwar kommen registrierte Basiskunden nicht in den Genuss der Vorteile eines Premium Nutzers von FirmenWissen, dafür wird jedoch keine monatliche Pauschale berechnet.
  • Premium-Kunden: Als registrierter Premium-Nutzer mit einer monatlichen Grundgebühr von 5,83 Euro oder 4,76 Euro (inkl. MwSt.) sparen Sie gegenüber den Shopkunden 10 - 17% beim Dokumentenabruf, zudem können Sie als Firma bequem per Rechnung bezahlen, Ihr Creditreform Firmenprofil bearbeiten, unseren Watchlist Service nutzen, Ihren Firmeneintrag um Informationen ergänzen und die Profisuche im vollen Umfang nutzen.
  • Creditreform Mitglieder: Sie registrieren sich als Premium-Nutzer und zahlen keine Grundgebühr für die Nutzung von FirmenWissen. Zusätzlich erhalten Sie das günstigste Preismodell beim Abruf von Firmeninformationen und einen kostenlosen Firmeneintrag.

Weitere Informationen zu unseren Zugängen und Preisen finden Sie hier




GARANTIERT SICHER EINKAUFEN

Trusted Shops FirmenWissen, Ihr Spezialist für Firmendaten, trägt das Trusted Shops Zertifikat mit Käuferschutz. Damit erfüllt FirmenWissen die Trusted Shops Kriterien wie Bonität, Kostentransparenz, Kundenservice und Datenschutz. Bei FirmenWissen kaufen Sie garantiert sicher ein.

Zum Zertifikat

Hilfe zur Suche

Tragen Sie einen oder mehrere Suchbegriffe in das Eingabefeld ein, z.B. gesuchte Firma, Ort, PLZ, Branche, Inhaber, Geschäftsführer.

mehr Informationen

Hilfe zur Suche

Tragen Sie den Namen der gesuchten Firma in das Eingabefeld ein.

mehr Informationen

Firmeneintrag-Daten

Alle Daten mit diesem Symbol wurden von der angezeigten Firma aktiv bei FirmenWissen eingetragen. Möchten Sie Ihr Unternehmen ebenfalls professionell präsentieren? Informieren Sie sich hier über Firmeneintrag PLUS und PRO!

mehr Informationen

Ihr abgelaufenes Dokument

Das Zeitlimit zur Ansicht dieses bereits zuvor von Ihnen gekauften Dokuments ist abgelaufen.