Marketing in Deutschland

Die folgende Marktanalyse bietet Ihnen den idealen Einstieg mit Daten, Zahlen und Fakten aus der FirmenWissen/Creditreform-Datenbank für Wirtschaftsauskünfte. Creditreform ist Marktführer – kein anderer Wettbewerber bietet eine höhere Qualität, Aktualität und Vollständigkeit.

Inhalt

Überblick zur Branche Marketing in Deutschland

Im aktuellen Datenbestand von FirmenWissen sind 31.719 Unternehmen in der Branche Marketing gelistet. Die größte Anzahl von Unternehmen ist in Nordrhein-Westfalen, Bayern und Baden-Württemberg ansässig. Das durchschnittliche Unternehmensalter in diesem Wirtschaftszweig liegt bei 13 Jahren.

Umsatz
In der Branche Marketing liegt der durchschnittliche Umsatz eines Unternehmens bei 420.000,00 Euro. Im letzten Jahr veränderte sich der Umsatz durchschnittlich um +0,00 Prozent.

Personal
Die Anzahl der Mitarbeiter liegt im Mittel bei 2 Mitarbeitern. Das Alter von Managern liegt im Schnitt bei 51 Jahren mit einer Beschäftigungsdauer von 8 Jahren. Die Frauenquote im Management liegt im Durchschnitt bei 23,75 Prozent.

Entwicklung
Innerhalb des letzten Jahres haben 132 Unternehmen in der Branche Insolvenz angemeldet. Dem gegenüber stehen 1.000 Unternehmen, die im selben Zeitraum neu gegründet wurden.

Anzahl der Einträge in der Branche
Quelle: Creditreform/FirmenWissen-Datenbank am 16.05.2021

31.719

Unternehmen

Durchschnittliches
Unternehmensalter

13

Jahre

Durchschnittlicher
Umsatz

0,4

Mio. Euro

Durchschnittliche
Umsatzentwicklung

0,00

Prozent

Durchschnittliche
Mitarbeiteranzahl

2

Personen

Anzahl
Neugründungen

1.000

im letzten Jahr

Anzahl
Insolvenzen

132

im letzten Jahr

Weiterführende Informationen zur Branche Marketing:

Die Branche Marketing umfasst neben der eigentlichen Werbeaktivität auch Firmen die Markt- und Meinungsforschungen durchführen. Weiterlesen

Dennoch besagt eine statistische Erhebung, dass mehr als 90% der Unternehmen im Bereich Marketing tätig sind und nur eine kleine Anzahl an Unternehmen in der Markt- und Meinungsforschung. Weiterhin ist der Großteil der Marketingunternehmen als Einzelunternehmen organisiert. Personengesellschaften oder Kapitalgesellschaften machen nur 10% beziehungsweise 32% aus.

Aufbau der Branche Marketing:

Die beiden Bestandteile der Marketing Branche, Werbung und Marktforschung bauen aufeinander auf. Im Rahmen der Marktforschung wird der Markt sondiert und Kunden nach ihren Vorlieben und ihrem Kaufverhalten befragt. Diese Informationen werden dann ausgewertet und für zielgerichtete Werbung angewandt. Methodisch kann die Marktforschung in zwei Bereiche eingeteilt werden, die primäre und die sekundäre Marktforschung.

Im Rahmen der primären Marktforschung werden die Erkenntnisse durch die Untersuchung von Käufern gewonnen. Die sekundäre Marktforschung gewinnt ihre Erkenntnisse durch die Auswertung von bereits erhobenen Daten (Statistiken, Auswertungen u.ä.).

Das Marketing eines Unternehmens kann auf verschiedene Ziele ausgerichtet sein. Generell unterscheidet man zwischen Absatz- und Beschaffungsmarketing. Beim Absatzmarketing geht es darum die unternehmenseigenen Produkte möglichst gewinnbringend zu vermarkten und zu vertreiben. Beim Beschaffungsmarketing liegt der Fokus auf den Zulieferern des Unternehmens. Ziel ist es mit den Zulieferern möglichst gut und stabile Beziehungen zu pflegen und zeitgleich die benötigten Rohstoffe möglichst günstig zu erwerben.

Ebenfalls zum Marketing zählen die Bereiche Brand Management und Corporate Identity. Im Zuge des Brand Managements wird die Marke eines Unternehmens gestärkt. Denn es hat sich erwiesen, dass eine starke und positiv wahrgenommene Marke eher gekauft wird. Im Idealfall hebt sich die Marke von den anderen ab und erwirtschaftet so mehr Profit. Die Corporate Identity eines Unternehmens beeinflusst seine Außenwahrnehmung. Sie repräsentiert wofür ein Unternehmen steht und bildet sozusagen dessen Charakter. Die Corporate Identity setzt sich aus den Bereichen Corporate Design, Corporate Communication, Corporate Behaviour, Corporate Philosophy und Corporate Culture zusammen.

Berufe in der Branche Marketing:

Allgemein gilt der Bereich des Marketings als Zweig der Betriebswirtschaftslehre und ist auch in diesem Fachbereich der Universitäten zu finden. Interessenten finden Berufe in den Bereichen:

  • Marketing und Sales Management
  • Social Networks und Marketing Communication
  • E-Business
  • Medienmanagement

Im Ausbildungsbereich ist der Fachkaufmann für Marketing angesiedelt. Zu ihren Qualifikationen zählen die Beschaffung und Auswertung von Marktinformationen, das Planen von Marketingprojekten und –strategien, die Koordination von den Projekten und das Controlling sowie die Qualitätssicherung. Im Rahmen einer Fortbildung können Fachkaufmänner für Marketing weitere Qualifikationen erwerben wie das Wissen um rechtliche Aspekte des Marketings oder Produktmanagement.

Text verbergen

Regionale Verteilung

Wo sind die meisten Unternehmen der Branche Werbung und Marktforschung ansässig? Hier sehen Sie den aktuellen Vergleich, geordnet nach Bundesländern und Städten.

Branchenstruktur

Die Brancheneinteilung folgt der WZ-2008, der offiziellen Klassifikation der Wirtschaftszweige des Statistischen Bundesamtes. Die Zuordnung des Branchencodes wird von Creditreform auf der Basis der Handelsregistereintragung zum Gegenstand des Unternehmens (und ggf. weiterer Informationen) vorgenommen.

M: Erbringung von freiberuflichen, wissenschaftlichen und technischen Dienstleistungen

Neugründungen und Insolvenzen

Die FirmenWissen-Datenbank enthält aktuelle Daten zu Neugründungen und Insolvenzen.

Firmenadressen – Werbung und Marktforschung

FirmenWissen bietet Ihnen aktuelle und bonitätsgeprüfte Firmenadressen aus der Branche Werbung und Marktforschung für Ihre Aktivitäten im B2B‑Marketing. Die Firmendaten werden in den 130 deutschen Geschäftsstellen von Creditreform sorgfältig recherchiert, zeichnen sich durch eine besonders hohe Qualität aus und enthalten:

  • Firmenname
  • vollständige postalische Anschrift
  • Telefon- und Faxnummer
  • E-Mail-Adresse und Website
  • Namen und Funktion aller Manager
  • Umsatz, Mitarbeiteranzahl, Ansprechpartner und viele weitere Merkmale verfügbar

Lassen Sie sich eine kostenlose Potentialanalyse zu aktuellen und bonitätsgeprüften Marketingadressen erstellen.

Einen Moment bitte...

Ihre Anfrage wird bearbeitet.