Filmverleih und -vertieb in Deutschland

Die folgende Marktanalyse bietet Ihnen den idealen Einstieg mit Daten, Zahlen und Fakten aus der FirmenWissen/Creditreform-Datenbank für Wirtschaftsauskünfte. Creditreform ist Marktführer – kein anderer Wettbewerber bietet eine höhere Qualität, Aktualität und Vollständigkeit.

Inhalt

Überblick zur Branche Filmverleih und -vertieb in Deutschland

Im aktuellen Datenbestand von FirmenWissen sind 528 Unternehmen in der Branche Filmverleih und -vertieb gelistet. Die größte Anzahl von Unternehmen ist in Bayern, Berlin und Nordrhein-Westfalen ansässig. Das durchschnittliche Unternehmensalter in diesem Wirtschaftszweig liegt bei 18 Jahren.

Umsatz
In der Branche Filmverleih und -vertieb liegt der durchschnittliche Umsatz eines Unternehmens bei 1.408.537,00 Euro. Im letzten Jahr veränderte sich der Umsatz durchschnittlich um +0,74 Prozent.

Personal
Die Anzahl der Mitarbeiter liegt im Mittel bei 2 Mitarbeitern. Das Alter von Managern liegt im Schnitt bei 54 Jahren mit einer Beschäftigungsdauer von 7 Jahren. Die Frauenquote im Management liegt im Durchschnitt bei 17,92 Prozent.

Entwicklung
Innerhalb des letzten Jahres haben 2 Unternehmen in der Branche Insolvenz angemeldet. Dem gegenüber stehen 19 Unternehmen, die im selben Zeitraum neu gegründet wurden.

Anzahl der Einträge in der Branche
Quelle: Creditreform/FirmenWissen-Datenbank am 16.06.2019

528

Unternehmen

Durchschnittliches
Unternehmensalter

18

Jahre

Durchschnittlicher
Umsatz

1,4

Mio. Euro

Durchschnittliche
Umsatzentwicklung

0,74

Prozent

Durchschnittliche
Mitarbeiteranzahl

2

Personen

Anzahl
Neugründungen

19

im letzten Jahr

Anzahl
Insolvenzen

2

im letzten Jahr

Regionale Verteilung

Wo sind die meisten Unternehmen der Branche Filmverleih und -vertrieb (ohne Videotheken) ansässig? Hier sehen Sie den aktuellen Vergleich, geordnet nach Bundesländern und Städten.

Branchenstruktur

Die Brancheneinteilung folgt der WZ-2008, der offiziellen Klassifikation der Wirtschaftszweige des Statistischen Bundesamtes. Die Zuordnung des Branchencodes wird von Creditreform auf der Basis der Handelsregistereintragung zum Gegenstand des Unternehmens (und ggf. weiterer Informationen) vorgenommen.

J: Information und Kommunikation

Neugründungen und Insolvenzen

Die FirmenWissen-Datenbank enthält aktuelle Daten zu Neugründungen und Insolvenzen.

Firmenadressen – Filmverleih und -vertrieb (ohne Videotheken)

FirmenWissen bietet Ihnen aktuelle und bonitätsgeprüfte Firmenadressen aus der Branche Filmverleih und -vertrieb (ohne Videotheken) für Ihre Aktivitäten im B2B‑Marketing. Die Firmendaten werden in den 130 deutschen Geschäftsstellen von Creditreform sorgfältig recherchiert, zeichnen sich durch eine besonders hohe Qualität aus und enthalten:

  • Firmenname
  • vollständige postalische Anschrift
  • Telefon- und Faxnummer
  • E-Mail-Adresse und Website
  • Namen und Funktion aller Manager
  • Umsatz, Mitarbeiteranzahl, Ansprechpartner und viele weitere Merkmale verfügbar

Lassen Sie sich eine kostenlose Potentialanalyse zu aktuellen und bonitätsgeprüften Marketingadressen erstellen.

FirmenWissen als APP

I-Phone App Android App

Einen Moment bitte...

Ihre Anfrage wird bearbeitet.