Jetzt das Dokument ...
  1. drucken |
  2. senden |
  3. speichern
provided by

DGAP Corporate News, 05.07.2012, 19:34

Biogas Nord AG: Wertpapierprospekt der BIOGAS NORD AG von BaFin gebilligt

Anzeige


Biogas Nord AG / Schlagwort(e): Anleihe

05.07.2012 19:34

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein
Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

- Volumen der Inhaber-Teilschuldverschreibungen in Höhe von bis zu EUR
10.000.000

- Zinssatz: 7,55 Prozent p.a./Stückelung: EUR 1.000

- Zeichnungsfrist: voraussichtlich 3. September 2012 bis 21. September
2012 (vorzeitige Schließung vorbehalten)

- Notierung im 'mittelstandsmarkt' der Börse Düsseldorf (voraussichtlich
ab dem 25. September 2012) geplant

Bielefeld, 5. Juli 2012: Der Wertpapierprospekt der BIOGAS NORD AG, einer
der führenden Anbieter innovativer und maßgeschneiderter Energielösungen im
Bereich der Biogastechnologie, wurde am 29. Juni 2012 von der Bundesanstalt
für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligt. Die
Inhaber-Teilschuldverschreibungen der BIOGAS NORD AG ('BIOGAS NORD
Anleihe') mit einem Volumen von bis zu EUR 10.000.000 sind mit einer
Laufzeit von fünf Jahren, einer festen Verzinsung von 7,55 Prozent pro Jahr
sowie einer Mindestanlage und Stückelung von EUR 1.000 für private und
institutionelle Anbieter konzipiert. Der Emissionserlös soll in erster
Linie für Investitionen in Biogas-Projekte der BIOGAS NORD Power AG, einer
100prozentigen Tochtergesellschaft der BIOGAS NORD AG, verwendet werden.
Das im Wertpapierprospekt angeführte Rating der Creditreform Rating AG vom
5. Juni 2012 wurde vorläufig ausgesetzt und stellt aktuell keine
Bewertungsgrundlage für die BIOGAS NORD AG dar. Momentan laufen Gespräche
zwischen der BIOGAS NORD AG und der Creditreform Rating AG. Die BIOGAS NORD
AG geht davon aus, dass das Rating alsbald bestätigt wird.

Die Forderungen auf Rückzahlung aus der BIOGAS NORD Anleihe sollen durch
Hinterlegung eines Betrages von maximal 50 Prozent des
Bruttoemissionserlöses auf einem Treuhandkonto teilweise besichert werden.
Dafür sollen 25 Prozent der der BIOGAS NORD AG zustehenden und entnommenen
Gewinne aus der Bioenergie Ahlen GmbH & Co. KG, der Bioenergie Ahlen
Verwaltungs GmbH, der NaWaRo Wendlinghausen GmbH & Co. KG und der Bio.S
Biogas Grimma GmbH & Co. KG nach Abzug von Steuern auf diese Gewinne bei
der jeweilige Gesellschaft und bei der BIOGAS NORD AG auf ein Treuhandkonto
eingezahlt werden. Ebenfalls sollen die der BIOGAS NORD Power AG
zustehenden Gewinne der Terra Energo d.o.o, der Profi Energo-Bio s.r.o. und
der Biogaz du Haut Geer nach Abzug von Steuern auf diese Gewinne bei der
Gesellschaft und bei der BIOGAS NORD Power AG von der BIOGAS NORD Power AG
entnommen bzw. an sie ausgeschüttet werden. Diese werden von der BIOGAS
NORD Power AG dann zur teilweisen Tilgung eines Darlehens an die BIOGAS
NORD AG verwendet, welche ebenfalls 25 Prozent dieser auf diese Weise an
sie fließenden Gewinne auf das Treuhandkonto einzahlt.

Die BIOGAS NORD Anleihe wird voraussichtlich in der Zeit vom 3. September
2012 bis 21. September 2012 (vorzeitige Schließung vorbehalten)
interessierten Anlegern zur Zeichnung angeboten. Anleger können über ihre
Depotbank bei der Börse oder direkt über die BIOGAS NORD AG oder über das
auf der Internetseite der BIOGAS NORD AG (www.biogas.de) eingerichtete
Zeichnungsportal die BIOGAS NORD Anleihe zeichnen. Ab Einbeziehung der
BIOGAS NORD Anleihe in den Handel der Börse wird diese, für den Fall, dass
während des öffentlichen Angebotszeitraumes keine vollständige Platzierung
erfolgte, öffentlich abverkauft oder kann weiterhin direkt über die BIOGAS
NORD AG oder über das auf der Internetseite der BIOGAS NORD AG
(www.biogas.de) eingerichtete Zeichnungsportal gezeichnet werden.

Es ist geplant, die BIOGAS NORD Anleihe in den Handel im Segment
'mittelstandsmarkt' der Börse Düsseldorf voraussichtlich zum 25. September
2012 einzubeziehen. Diesbezüglich laufen gerade Gespräche zwischen der
BIOGAS NORD AG und der Börse Düsseldorf.

Der Wertpapierprospekt steht ab sofort auf der Internetseite der BIOGAS
NORD AG (www.biogas.de) zum Abruf zur Verfügung.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2011 steigerte die BIOGAS NORD AG ihre
Gesamtleistung von EUR 54,1 Millionen um 46,2 Prozent auf EUR 79,0
Millionen bei einem EBIT in Höhe von EUR 3,1 Millionen und einem
Jahresüberschuss von EUR 1,8 Millionen. Die Eigenkapitalquote betrug zum
Bilanzstichtag solide 17,4 Prozent.

Eckdaten der Anleihe:

- Emittentin: BIOGAS NORD AG

- Wertpapierart: Inhaber-Teilschuldverschreibungen

- Emissionsvolumen: bis zu EUR 10.000.000

- Zinssatz: 7,55 % p.a.

- Laufzeit: 5 Jahre, voraussichtlich vom 25. September 2012 bis 24.
September 2017

- Stückelung/Mindestanlage: EUR 1.000

- Ausgabekurs: 100 %

- Rückzahlungskurs: 100 %

- Zeichnungsfrist: voraussichtlich vom 3. September 2012 bis 21. September
2012 (vorzeitige Schließung vorbehalten)

- WKN/ISIN: A1PGZ4/DE000A1PGZ41

- Zinstermine: jährlich, voraussichtlich zum 25. September eines jeden
Jahres(erstmals 2013)

- Börseneinbeziehung: Notierung im Segment 'der mittelstandsmarkt', Börse
Düsseldorf (voraussichtlich ab dem 25. September 2012) geplant

Disclaimer:
Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine
Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von
Wertpapieren der BIOGAS NORD AG dar und ersetzt keinen Wertpapierprospekt.
Eine Investitionsentscheidung betreffend der BIOGAS NORD Anleihe hat
ausschließlich auf der Grundlage des Wertpapierprospekts zu erfolgen, der
von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gebilligt und auf
der Website der Gesellschaft unter www.biogas.de verfügbar ist. Diese
Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur
Verbreitung, direkt oder indirekt, in oder innerhalb der Vereinigten
Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan bestimmt.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen.
Zukunftsgerichtete Aussagen sind alle Aussagen, die nicht Tatsachen der
Vergangenheit beschreiben, sondern Begriffe wie 'glauben', 'geht davon
aus', 'erwarten', 'annehmen', 'schätzen', 'planen', 'beabsichtigen',
'könnten' oder ähnliche Formulierungen verwenden. Diese zukunftsgerichteten
Aussagen unterliegen jedoch naturgemäß Risiken und Unwägbarkeiten, da sie
sich auf zukünftige Ereignisse beziehen und auf den gegenwärtigen Annahmen
und Schätzungen der BIOGAS NORD AG beruhen, die zukünftig überhaupt nicht
oder nicht wie angenommen eintreten können. Sie stellen daher keine
Garantie für den Eintritt zukünftiger Ergebnisse oder Leistungen der BIOGAS
NORD AG dar, und die tatsächliche Finanzlage und die tatsächlich erzielten
Ergebnisse der BIOGAS NORD AG, wie auch die gesamtwirtschaftliche
Entwicklung und die rechtlichen Rahmenbedingungen, können wesentlich von
den Erwartungen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen
ausdrücklich oder implizit zum Ausdruck gebracht werden und diese nicht
erfüllen. Anleger werden daher gewarnt, sich bei ihren Anlageentscheidungen
in Bezug auf die BIOGAS NORD AG nicht auf die hier zum Ausdruck kommenden
zukunftsgerichteten Aussagen zu stützen.

Die BIOGAS NORD AG übernimmt keine Verpflichtung zur Aktualisierung oder
Korrektur von hier enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen oder zur
Anpassung zukunftsgerichteter Aussagen an künftige Ereignisse oder
Entwicklungen.


05.07.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

    Jetzt das Dokument ...
  1. drucken |
  2. senden |
  3. speichern

Weitere DGAP Ad-hoc & News

DGAP Corporate News 01.07.2013, 17:50
DGAP-News: Biogas Nord AG: Änderung im Vorstand
DGAP Corporate News 27.06.2013, 17:30
DGAP-News: Biogas Nord AG: Informationen zum Geschäftsjahr 2012
DGAP Corporate News 31.10.2012, 01:20
DGAP-News: Biogas Nord AG: Halbjahreszahlen 2012 - Internationaler Umsatzbeitrag von 61 Prozent

Alle 27 DGAP Ad-hoc & News anzeigen provided by

Einen Moment bitte...

Ihre Anfrage wird bearbeitet. Dieser Vorgang kann einige Sekunden in Anspruch nehmen.

Einen Moment bitte...
Hilfe zur Suche

Tragen Sie einen oder mehrere Suchbegriffe in das Eingabefeld ein, z.B. gesuchte Firma, Ort, PLZ, Branche, Inhaber, Geschäftsführer.

mehr Informationen

Hilfe zur Suche

Tragen Sie den Namen der gesuchten Firma in das Eingabefeld ein.

mehr Informationen

Firmeneintrag-Daten

Alle Daten mit diesem Symbol wurden von der angezeigten Firma aktiv bei FirmenWissen eingetragen. Möchten Sie Ihr Unternehmen ebenfalls professionell präsentieren? Informieren Sie sich hier über Firmeneintrag PLUS und PRO!

mehr Informationen

Ihr abgelaufenes Dokument

Das Zeitlimit zur Ansicht dieses bereits zuvor von Ihnen gekauften Dokuments ist abgelaufen.